Myopie

Myopie

Allerdings ist das Vorliegen einer Myopie gemäß einer von Pr Ian Morgan durchgeführten Studie mit der Veränderung unserer Lebensgewohnheiten und dem Studium in Verbindung zu bringen. Kinder verbringen weniger Zeit draußen. Das natürliche Licht die Produktion eines Neurotransmitters, Dopamin genannt, anregt. Wegen des Fehlens dieses Lichts und infolgedessen dem fehlenden Dopamin, wachsen die Augen zu sehr und werden myopisch.70x70_0000154

Korrektur

Eine Myopie kann durch ein Brillenglas korrigiert werden, wobei die Zahl den Grad der Myopie mit einem vorangestellten positiven (+) oder negativen (-) Vorzeichen dargestellt wird (z. B. Myopie -2,00). Dieses Glas wir konkav oder divergierend genannt. Es ist in der Mitte dünn.

Und es hat dicke Ränder. Mit verdünnten Linsen und Licht kann man einen aktuellen Prozess begünstigen.

Kontaktlinsen sind die beste Sehkorrektur, weil diese eine bessere Wahrnehmung einer normalen Abbildung als mit Kurzsichtgläsern ermöglichen. Sie sollten aber daran denken, dass Brillen und Kontaktlinsen nur die Weise, wie das Licht in die Augen fällt, korrigieren, aber sie können die Myopie nicht heilen. Tatsächlich gibt es derzeit noch keine wirksame Behandlung, um eine Myopie zu heilen. Mit einer Brille kann eine mittlere oder geringe Myopie korrigiert wird, ohne dabei auf eine Laseroperation oder das Anpassen von Kontaktlinsen angewiesen wäre. Dennoch bedeutet diese Behandlungen nicht, dass dadurch die Natur der Myopie verändert wird oder die Myopie am Fortschreiten gehindert werden kann. Daher empfehlen wir nicht, auf solche Maßnahmen zurückzugreifen, bevor die Sehschärfe stabil ist, was normalerweise nach dem 23. bis 24. Lebensjahr geschieht.

Multifokale Kontaktlinsen